Ganzglas-Anlage als Windfang & Zugangskontrolle von Glas Scholl

Das Gebäude sollte mit einer transparenten Zugangskontrolle sowie Windfang versehen werden.
Die Anmeldung erfolgt für Gäste über Telefon und die Mitarbeiter sollen mit Chipkarten Zutritt erhalten. Somit erstellten wir eine Ganzglas-Anlagen-Abtrennung als Windfang und Zugangskontrolle. Der Schlosskasten wurde mit einem E-Öffner versehen, der über die Chipkarten-Zugangskontrolle geöffnet wird. Die Türe ist entsprechend breit ausgeführt um den Fluchtweg zu gewährleisten. Des Weiteren wurde die Schließeinheit mit einer Panikfunktion versehen, die im Falle einer Verschließung durch den Schlüssel, das verlassen von innen "ohne Schlüssel" ermöglicht. Auf Grund der Türbreite von 120cm wurde im unteren Bereich mit einer durchgehenden Klemmschiene gearbeitet. Dieses ist bei schmaleren Türen nicht nötig und dann kann, wie oben auch, ein dezenter unterer Beschlag verwendet werden.

Um die Anonymität unseres Kunden zu gewährleisten, wurde der Firmenname hier unscharf geblendet.
Zurück zum Index Zurück zur Hauptseite Unsere Referenzen - Fundgrube unserer Webseite

Für bessere Bildqualität, Bilder bitte anklicken! (F11 für Vollbild-Ansicht)


Links auf diese Unterseite, Quellcode und Bild-Diebstahl nicht erlaubt !
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die Bilder deswegen teilweise mit "www.Glas-Scholl.de" versehen haben !
linking this subsite, sourcecode or picture stealing not allowed ! Impressum
© Firma Scholl GmbH · Paul-Rücker-Straße 12 · D-47059 Duisburg (Mail an Scholl GmbH)